Auszubildende in der Pflege (m/w/d)

Betreuung

Alten Menschen nahe sein

Als Kooperationspartner von verschiedenen berufsbildenden Schulen im Landkreis können Auszubildende in der Pflege (Helfer oder Fachkräfte) ihren betrieblichen Teil der Ausbildung bei uns absolvieren.

Die Altenpflege ist ein Berufsfeld mit Zukunft und bietet jungen Menschen, aber auch Quereinsteigern aus anderen Bereichen im fortgeschrittenen Lebensalter, eine spannende, abwechslungsreiche und erfüllende Tätigkeit.

Für Ihr Ausbildungsverhältnis gelten die Bestimmungen der Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland ( AVR DD). Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung bieten die AVR DD weitere vereinbarte Leistungen wie z.B. Sonderzahlungen im Juni und November eines Jahres, Kinderzulage sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung.

Für ältere Auszubildende mit z.B. eigener Familie, denen die tarifliche Ausbildungsvergütung nicht ausreicht ihren Lebensunterhalt zu sichern, gibt es ein interessantes Förderprogramm. Wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten auf.

Unser Anliegen ist, dass auch Sie hinter unserem christlich-diakonischen Profil stehen und dieses fördern wollen.

Sie sind an einer Ausbildung im Marienhaus Malsch interessiert? Dann vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Vorstellungstermin unter 07246 - 7080 oder senden uns eine Nachricht Unsere Heimleitung, Herr Voß, nimmt sich gerne Zeit für Sie.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen